Linda Fäh im Adventsfest der 100.000 Lichter ARD

Auch dieses Jahr war die Schweizerin Linda Fäh zu Gast in der schönsten deutschen Weihnachtsshow. Am 30. November fand das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ präsentiert von Florian Silbereisen live in Suhl statt. Ausgestrahlt wurde es im ARD und ORF2. Linda Fäh sang ein Schweizer Weihnachtslied von Peter Reber „Chum mir wei es Liecht azünde“ im Duett mit Florian Silbereisen. Zum ersten Mal sah man Linda Fäh auch mit ihrer Gitarre. Florian spielte dazu steirische Harmonika. Ein wunderbarer Auftritt.